Kennzahlen

  • 1. unabhängiges Pharmazielabor Frankreichs
  • Über 21’000 Mitarbeitende, darunter gegen 3000 Forscherinnen und Forscher, welche an den Medikamenten der Zukunft bauen.

 

  • Im 2015 wurden 24% des Umsatzes für Forschung und Entwicklung aufgewendet
  • Aktuell wird an 23 neuen chemischen und biologischen Stoffen geforscht, dies in folgenden therapeutischen Bereichen: kardiovaskuläre Krankheiten, zentrales Nervensystem und Psychiatrie, Krebsforschung, Diabetes und Stoffwechsel, Rheumatologie
  • In 148 Ländern auf 5 Kontinenten präsent
  • 92% der SERVIER-Medikamente werden international eingesetzt
  • Ein Umsatz von 3.9 Milliarden Euro im Jahr 2015